DRK Presseinformationen https://www.drk-oelsnitz.de de DRK Fri, 01 Jul 2022 00:24:56 +0200 Fri, 01 Jul 2022 00:24:56 +0200 TYPO3 EXT:news news-172 Mon, 18 Apr 2022 17:17:34 +0200 Ein Nachruf… /aktuell/news/meldung/ein-nachruf.html Klaus Schnurre 6. Februar 1952- 16. April 2022 So, wie er war, so ist er auch gegangen.

Ruhig und bescheiden.

 

Lange hat er mutig und tapfer gegen das Schicksal gekämpft, am Ende blieb nur, sich von jedem, der ihm wichtig war, zu verabschieden.

Und das tat er auch. Jeden einzelnen hat er von seinem Sterbebett angerufen.

Das ist so bemerkenswert, wie sein gesamtes Leben, das er seiner privaten Familie und in besonderem Maße seiner DRK Familie widmete.

So beklagen wir mit ihm ein wunderbares Familienmitglied, das uns am Ostersamstag, den 16.4. 2022 für immer verließ.

 

Als Kind wurde er Sanitäter und war damit seit über 60 Jahren Mitglied im DRK. 

Unzähligen Menschen brachte er Grundkenntnisse der Ersten Hilfe bei, baute die Bereitschaft das Kreisverbandes Oelsnitz auf und leitete diese 10 Jahre lang. Seit 1980 lenkte er die Geschicke das Verbandes im Vorstand.

Mit unermüdlichem Beispiel zeigte er uns allen, wie man die Grundsätze des Roten Kreuzes wahrhaftig lebt. Er war steht’s für andere da, half immer und jedem, wo er nur konnte. Eigene Bedürfnisse stellte er hintenan.

Auf ihn war zu 1000 Prozent Verlass. Ob bei den Familienradwandertouren des Vogtlandkreises, Absicherungen zahlloser Stadt-Sport- und Vereinsfeste, Übungen, Katastrophenschutzeinsätze… Klaus Schnurre stand immer an vorderster Front wie ein Fels in der Brandung mit Sanirucksack und Funkgerät bewaffnet.

 

Für mich persönlich war er Wegbereiter, Mentor und Freund. Ich habe von ihm gelernt, was es bedeutet, für eine Sache zu brennen und dafür mit ganzer Kraft einzustehen.

Wie so oft, bist du jetzt vorausgegangen. 

Ich werde dich vermissen, lieber Schnurri!

Aber bin unendlich dankbar, dass ich mit dir eine lange Strecke des Weges gemeinsam gehen durfte.

 

Zu unserem nächsten Bereitschaftstreffen werden wir deine Lieblingsspeise essen. Bockwurst mit Brötchen. Und ganz sicher, wird jemand von uns, sein weißes DRK Poloshirt mit Senf bekleckern. So wie du es immer auf wundersame Weise geschafft hast…

 

Wir können dich nicht mehr sehen oder hören, aber wir können dich noch mit unseren Herzen fühlen. Das, was du uns hinterlässt, werden wir nie verlieren können.

Grüß den Himmel und die Kameraden da oben!

 

In tiefem Dank und auf ewig verbunden,

Lilly Möbius, Kreisbereitschaftsleiterin

 

Du warst es wert, geliebt zu werden und du bist es wert, dass soviel Trauer bleibt an deiner Stelle.

In stillem Gedenken

Das Präsidium

Der Vorstand

Alle Mitglieder des Kreisverbandes Oelsnitz

 

 

 

Seinen Hinterbliebenen sprechen wir unser herzlichstes Beileid aus und wünschen viel Kraft.

]]>
news-171 Wed, 02 Mar 2022 11:21:53 +0100 Hilfe für die Ukraine /aktuell/news/meldung/hilfe-fuer-die-ukraine.html Die Ukraine benötigt dringend unsere Hilfe!

ABER:

Das Internationale Rote Kreuz hat ausdrücklich darauf hingewiesen, dass unkoordinierte (private)Lieferungen und Hilfe zu einem Infarkt lebenswichtiger Versorgungslinien führen.

Gut gemeinte, aber nicht abgestimmte Lieferungen füllen Lagerhäuser, binden Transport- und Sortierkapazitäten. Sie helfen leider nicht, sie behindern die humanitäre Arbeit vor Ort. 

Zuletzt haben die Zentralen des Polnischen und Ukrainischen Rotes Kreuz in einem Appell an ihre Schwestergesellschaften darauf hingewiesen, dass keinerlei Kapazitäten zur Annahme nicht abgesprochener und nicht angeforderter Hilfslieferungen und Unterstützungsangeboten bestehen.

Am hilfreichsten sind Geldspenden, da diese gezielt vor Ort für genau das Benötigte eingesetzt werden können.

Spendenmöglichkeit besteht hier:

]]>
news-170 Fri, 04 Feb 2022 21:39:00 +0100 Mit großer Betroffenheit und tiefer Trauer /aktuell/news/meldung/mit-grosser-betroffenheit-und-tiefer-trauer.html „Deine Spur führt in unser Herz“ Achim Hüttner

20. Januar 1944- 31. Januar 2022

 

 

 

Mit Achim verliert der DRK Kreisverband Oelsnitz ein Urgestein.

 

Wie kaum ein anderer lebte er die Grundsätze des Roten Kreuzes. Egal, welche Hilfe benötigt wurde, er war für jeden da. 

Ob als „Dorfhelfer“, Festorganisator, Ersthelfer auf dem Fußballplatz oder Lokführer, Achim liebte es zu helfen und war immer Mittelpunkt des Geschehens. Er führte Hilfstransporte durch, baute in Theuma eine starke Ortsgruppe auf und war deren Vorsitzender bis 2019.

 

Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.

Achim hinterlässt viel mehr. Seine Güte, sein großes Herz und seine Lust am Leben, wird uns immer begleiten und bleibt uns als Vorbild.

 

Unsere Gedanken sind bei seiner Frau und Familie.

 

Wir lassen nur die Hand los, nicht den Menschen.

Du hast immer einen besonderen Platz in unserem Herzen, lieber Achim.

 

 

]]>
news-150 Fri, 18 Oct 2019 18:30:12 +0200 NINA ist die Notfall-Informations- und Nachrichten-App des BBK. /aktuell/news/meldung/nina-ist-die-notfall-informations-und-nachrichten-app-des-bbk.html NINA warnt Sie deutschlandweit und – wenn Sie dies wünschen – standortbezogen vor Gefahren, wie z. B. Hochwasser und anderen sogenannten Großschadenslagen. NINA bietet auch grundlegende Informationen und Notfalltipps im Bereich Bevölkerungsschutz an. Die Warn-<abbr title="Applikation – Anwendungsprogramm" style="margin: 0px; padding: 0px; font-size: 12.010804176330566px; border-bottom-style: dotted; border-bottom-color: rgb(51, 51, 51); ">App</abbr> <abbr title="Notfall-Informations- und Nachrichten-App" style="margin: 0px; padding: 0px; font-size: 12.010804176330566px; border-bottom-style: dotted; border-bottom-color: rgb(51, 51, 51); ">NINA</abbr> bezieht Daten hauptsächlich vom sogenannten Modularen Warnsystem (<abbr title="Modulares Warnsystem" style="margin: 0px; padding: 0px; font-size: 12.010804176330566px; border-bottom-style: dotted; border-bottom-color: rgb(51, 51, 51); ">MoWaS</abbr>), das bereits seit 2013 von Bund und allen Bundesländern für Warnungen des Zivil- und Katastrophenschutzes eingesetzt wird. Darüber hinaus enthält die <abbr title="Applikation – Anwendungsprogramm" style="margin: 0px; padding: 0px; font-size: 12.010804176330566px; border-bottom-style: dotted; border-bottom-color: rgb(51, 51, 51); ">App</abbr> zusätzlich aktuelle Informationen, <acronym title="zum Beispiel" style="margin: 0px; padding: 0px; font-size: 12.010804176330566px; border-bottom-style: dotted; border-bottom-color: rgb(51, 51, 51); ">z. B.</acronym> vom Deutschen Wetterdienst (<abbr title="Deutscher Wetterdienst" style="margin: 0px; padding: 0px; font-size: 12.010804176330566px; border-bottom-style: dotted; border-bottom-color: rgb(51, 51, 51); ">DWD</abbr>) sowie aktuelle Pegelstände der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (<abbr title="Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes" style="margin: 0px; padding: 0px; font-size: 12.010804176330566px; border-bottom-style: dotted; border-bottom-color: rgb(51, 51, 51); ">WSV</abbr>). <abbr title="Notfall-Informations- und Nachrichten-App" style="margin: 0px; padding: 0px; font-size: 12.010804176330566px; border-bottom-style: dotted; border-bottom-color: rgb(51, 51, 51); ">NINA</abbr> ist damit ein weiterer wichtiger Kanal für die Warnung der Bevölkerung in Deutschland.

Drei Gründe, <abbr title="Notfall-Informations- und Nachrichten-App" style="margin: 0px; padding: 0px; font-size: 16.00160026550293px; border-bottom-style: dotted; border-bottom-color: rgb(51, 51, 51); ">NINA</abbr> zu nutzen

  1. <abbr title="Notfall-Informations- und Nachrichten-App" style="margin: 0px; padding: 0px; font-size: 13.002599716186523px; border-bottom-style: dotted; border-bottom-color: rgb(51, 51, 51); ">NINA</abbr> ist die erste <abbr title="Applikation – Anwendungsprogramm" style="margin: 0px; padding: 0px; font-size: 13.002599716186523px; border-bottom-style: dotted; border-bottom-color: rgb(51, 51, 51); ">App</abbr> zur Warnung der Bevölkerung für ganz Deutschland und vollständig in das Modulare Warnsystem (<abbr title="Modulares Warnsystem" style="margin: 0px; padding: 0px; font-size: 13.002599716186523px; border-bottom-style: dotted; border-bottom-color: rgb(51, 51, 51); ">MoWaS</abbr>) von Bund und Ländern integriert.

  2. Mit <abbr title="Notfall-Informations- und Nachrichten-App" style="margin: 0px; padding: 0px; font-size: 13.001299858093262px; border-bottom-style: dotted; border-bottom-color: rgb(51, 51, 51); ">NINA</abbr> sind Sie stets aktuell über Gefahren informiert, denn die Push-Funktion macht Sie auf neue Warnungen aufmerksam.

  3. Ereignisbezogene Verhaltenshinweise und allgemeine Notfalltipps von Experten helfen Ihnen dabei, sich auf mögliche Gefahren vorzubereiten. So können Sie sich und andere besser schützen.

 

<abbr title="Notfall-Informations- und Nachrichten-App" style="margin: 0px; padding: 0px; font-size: 16.00160026550293px; border-bottom-style: dotted; border-bottom-color: rgb(51, 51, 51); ">NINA</abbr> installieren

<abbr title="Notfall-Informations- und Nachrichten-App" style="margin: 0px; padding: 0px; font-size: 12.010804176330566px; border-bottom-style: dotted; border-bottom-color: rgb(51, 51, 51); ">NINA</abbr> können Sie für die Betriebssysteme iOS (ab Version 7.0) und Android (ab Version 4) nutzen. Die <abbr title="Applikation – Anwendungsprogramm" style="margin: 0px; padding: 0px; font-size: 12.010804176330566px; border-bottom-style: dotted; border-bottom-color: rgb(51, 51, 51); ">App</abbr> ist erhältlich über iTunes und Google play Store.

]]>